Translate

Mittwoch, 13. August 2014

Die Sache mit Callie und Kayden von Jessica Sorensen

Quelle: Heyne Verlag

Was passiert [Klappentext]


Callie glaubt nicht an das große Glück. Nicht seit ihrem 12. Geburtstag, als ihr Schreckliches zustieß. Damals beschloss sie, ihre Gefühle für immer wegzusperren, und auch sechs Jahre später kämpft sie noch gegen ihr dunkles Geheimnis an. Dann trifft sie Kayden, und rettet ihn vor seinem ärgsten Feind. Er setzt sich in den Kopf, die schöne Callie zu erobern. Und je näher er ihr kommt, desto klarer wird ihm, dass es nun Callie ist, die seine Hilfe braucht...








Wie fand ich die Sache mit Callie und Kayden?


Die Sache mit Callie und Kayden war endlich wieder ein New Adult Buch, das mich überzeugt hat. 
Zum einen punktet es durch gute Charaktere, Sowohl Callie als auch Kayden sind interessante Persönlichkeiten, die den Leser sofort mitreißen. 
Callie ist eine schüchterne junge Frau, die schlimmes durchgemacht hat. Sie besitzt eine liebe Art und ist sehr sympathisch. 
Kayden hatte ebenfalls eine sehr schwierige Vergangenheit, der er zwar zu entkommen versucht, es ihm aber noch nicht gelungen ist. Er ist mir sofort ans Herz gewachsen und ist ein harmonischer Gegenpart zu Callie. 
Der Prozess der Annäherung der beiden ist schön und glaubhaft dargestellt und es macht Spaß, die langsam entstehende Bindung zwischen den beiden zu beobachten. 
Was die Spannung anging war ich positiv überrascht. Ich hatte damit gerechnet, dass Die Sache mit Callie und Kayden, wie viele andere New Adult Bücher, in erster Linie Gefühle und Annäherungen beschreibt, während die Handlung so vor sich hin läuft. Aber das ist bei diesem Buch absolut nicht der Fall. Von Beginn an ist Spannung vorhanden, die im Laufe der Story immer weiter steigt und schließlich in einem packenden Finale endet, nur leider mit Cliff-Hanger. Der motiviert aber gleich dazu, den nächsten Band zu lesen.
Das Buch gewinnt außerdem durch viele tolle Szenen und eine authentische College-Atmosphäre. 
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. 

Fazit



Insgesamt ist Die Sache mit Callie und Kayden eine mitreißende Geschichte mit Tiefgang, die Lust auf mehr macht.  




Erschienen bei: Heyne Verlag
ISBN: 978-3-453-41770-0
Preis: 8.99€

Kommentare:

  1. Ich hab schon sooo viel gutes über das Buch gehört, kanns kaum erwarten es selbst zu lesen! :) Schöne Rezi!
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hei! ☼

    Du bist super sympathisch und hast einen superschönen Blog. Das Buch möchte ich mir auch kaufen, allerdings sollte ich erstmal meinen SuB arbeiten.
    Bin über deinen Blog gestolpert, ich bleibe jedenfalls als Leserin da.

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow ♥

    P.S. Vielleicht hast du Lust, auch mal bei mir vorbeizuschauen? Würde mich sehr freuen!
    walkingaboutrainbows.blogspot.com

    AntwortenLöschen